Außenpflege

Die Lackpflege ist eine der umfangreichsten Kategorien unseres Autopflege-Onlineshops.
Schließlich geht es hier um die Pflege und Reinigung des Lackes – des wohl wichtigsten
Bereichs der Fahrzeugpflege. ​
In den zahlreichen Unterkategorien finden Sie alle Produkte, die für eine komplette
Fahrzeugaufbereitung notwendig sind.
Mit einer lackschonenden Fahrzeugwäsche nebst allem notwendigen Zubehör startet in der
Regel jede Fahrzeugaufbereitung. Egal ob sich das Fahrzeug in einem guten oder schlechten
Allgemeinzustand befindet, erst nach der Fahrzeugwäsche lässt sich genau begutachten,
welche Folgeschritte in welchem Umfang notwendig sind, um das Fahrzeug wieder richtig
aufzubereiten. Natürlich umfasst dieser Schritt auch die regelmäßige – idealerweise
wöchentliche – Wäsche, um den Zustand des Lackes möglichst lange auf einem hohen
Niveau zu halten.
Ist der Zustand des Lackes grundsätzlich nicht zu beanstanden, kann häufig schon der Einsatz
eines Lackreinigers genügen, um direkt im Anschluss mit einem Lackschutz, wie z. B. einem
Carnauba Wachs oder einer Lackversiegelung den Lack zu konservieren und vor sämtlichen
Umwelteinflüssen zu schützen. Bei stärkeren Defekten, einem verwittertem, stark
beanspruchten oder länger nicht polierten Lack ist meist eine ausgiebige Politur notwendig,
um alle Lackbeschädigungen wie Swirls, Hologramme oder Lackkratzer zu beseitigen. Die
Lackpolitur kann dabei grundsätzlich von Hand erfolgen oder durch eine Maschine, mit
deutlich gesteigerten Polierwirkung. Mit dem Einsatz einer professionellen Poliermaschine,
egal ob exzentrisch oder rotativ, ist die Wirkung der Politur ungleich höher und deutlich mehr
Lackbeschädigungen lassen sich schneller und einfacher restlos beseitigen.
Nach der Politur sollte die Arbeit geschützt werden. Dies erfolgt in Form eines Lackschutzes,
z. B. mit einem Autowachs oder einer Lackversiegelung. Damit wird das polierte und
hochglänzende Polierergebnis konserviert und mit einer Schutzschicht versiegelt.
Witterungseinflüsse haben es somit deutlich schwerer, am Lack haften zu bleiben.
Abschließend sollte man nach getaner Arbeit den Lack in Zukunft möglichst pflegend
behandeln und den aufgetragenen Lackschutz unterstützen. Dies erfolgt neben einer
regelmäßig ausgeführten Handwäsche und einem zur Lackkonservierung abgestimmten
Fahrzeugshampoo vor allem mit einem Detailer oder einer Trockenwäsche. Mit einem
Detailer wird bei einfachster Verarbeitung nach der Fahrzeugwäsche eine dünne Schicht
Lackschutz aufgetragen, welcher zum einen regenerierend für den bereits vorhandenen
Schutz wirkt und weiterhin den Tiefenglanz und die Glätte des Lackes unterstützt. Das von
vielen so geliebte Beading, also das Wasserabperlverhalten, wird deutlich länger auf einem
hohen Niveau gehalten.
Auch Spezialaufgaben werden in den Unterkategorien der Lackpflege bedient, wie z. B. die
wasserlose Fahrzeugwäsche oder die Mattlackpflege.

Zeigt alle 8 Ergebnisse